Login:   Passwort:  
Kostenlos Anmelden Home

.: Kochrezepte :.
« zurück « Vorige | Nächste »
Eingesendet von: Ingchen Einsendedatum: 22. Juni 2010 10:29

45 Min.

2 Personen

Gurken als Gemüse


- Siehe unten
- Siehe unten
- Siehe unten

Zubereitung:

Gurken als Gemüse

Hierzu kann man schon etwas dickere Gurken nehmen.
Man schält sie, schneidet sie der Länge nach in Hälften,
schabt das Kerngehäuse heraus und schneidet sie wie
Senfgurken in fingerlange, zweifingerbreite Stücke.

Dann schmort man sie in einem flachen breiten Topf, möglichst
nebeneinander gelegt, mit 1 Stück Butter, einigen Löffeln Essig,
Salz und Pfeffer und ein wenig Fleischbrühe oder Wasser langsam
unter öfterem Umwenden weich, jedoch nicht zu weich, wenn sie
glasig geworden sind, so sind sie fast fertig, was 1/2 Stunde dauert.

Man lässt sie dann so kurz eindämpfen, dass sie ganz leicht braun ansetzen, macht etwas hellbraune Mehlschwitze, verkocht sie
mit Brühe oder Wasser zu einer sämigen Soße, gibt ein wenig Essig
und Zucker dazu, dass sie angenehm süßsäuerlich schmeckt,
gießt sie zu den Gurken, lässt sie aufkochen, richtet sie an und
streut 1 Prise gehackte Petersilie darüber.

Schnitzel, Koteletts usw. sind dazu passend.

Anstatt Essig kann man auch 1 Tasse saure Sahne
hinzufügen und die Gurken darin weich dämpfen.

Die Zubereitungszeit ist geschätzt !!!


Bewerten:  Stimmen: 0 Aufrufe: 2707

Kommentar abgeben
Kommentare abgeben ist nur
Mitgliedern möglich...

jetzt kostenlos Anmelden



- Es wurden noch keine Kommentare abgegeben -